"Mach mal halblang!" 2016 ...and the winners are

Das Zweite Göttinger Kurzfilmfestival "Mach mal halblang!" 2016 ist vorüber. Vom 26. - 28. Februar liefen über dreißig Kurzfilme in den drei Haupt-Locations und im Rahmenprogramm "Shorts and Shots" in drei Göttinger Bars.

Die Jury und die Festivalleitung gratuliert den Preisträgern und Preisträgerinnen im Wettbewerb um die "Göttinger Golden Shorts"!

 

Die "Göttinger Golden Shorts" 2016 für den Besten Film teilen sich

Laura Lehmus für "Alienation"

Marvin Meiendresch für "Die Behandlung"

 

Bestes Klangbild

"Willa" von Helena Hufnagel

 

Publikumspreis

 "Er und Sie" von Marco Gadge

 

Sonderpreise für originelle Ideen

 "Butter Brioche" von Christopher Kaufmann

 "Wert der Arbeit" von Matthias Koßmehl

 "Slapkick" von Chon-Dat Nguyen